Absaugvlies & Fließhilfe

Absaugvliese werden zum so genannten "Vacuum-Bagging" (Vakuum nach Laminat-Verarbeitung bzw. -Auftrag) benötigt.

Im Infusionsprozess dient eine Fließhilfe zur Ermöglichung des Transport des Infusionsharzes.

Preis
 - €
Color
Filter anzeigen
Filter anzeigen

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

Absaugvliesesind Materialien, die überschüssiges Harz aus der abgesaugten Laminat-Oberfläche evakuieren und dann in sich festhalten. Man arbeitet effizient, wenn man einen möglichst geringen Harzüberschuss absaugen - und letztlich entsorgen muss. Damit man das Laminat nicht zu sehr trocken saugt, gibt es unterschiedliche Loch-Folientypen, die, je nach dem "Infusionslaminieren" oder "Handlaminieren" mit anschließendem Vakuum-Prozess auszuwählen sind.

Ein Absaugvlies wird über die entsprechende, für das für Vakuum-Bagging passende, Lochfolie (diese wird auf dem noch nassen Laminat aufgelegt) drapiert, um Luft und überschüssiges Harz aus dem Laminat abzusaugen. Ist möglicherweise sehr viel Harz im Laminat, was man eliminieren möchte, wählt man das schwerere Absaugvlies.

Fließhilfen sind netzartige Gewebe, die es dem Harz ermöglichen, auch unter dem (Vakuum-) Druck der darüberliegenden Vakuumfolie über das Laminiat hinweg zu fließen und dabei die trockenen Faserlagen durchdringend zu infiltrieren.

Trotz des Drucks der außen liegenden Vakuumfolie auf das "Vakuum-Paket" (welches aus dem Laminat und dem dazugehörigen Vakuum-Aufbau besteht) kann das Harz durch die mehr oder weniger grobe Netz-Struktur der Fließhilfe strömen und die darunter liegende Lochfolie (die vielfach gelochte Type für Infusionen) , das Abreissgewebe und der darunter liegende trockene Faseraufbau. Bei den von uns angebotenen Fließhilfen gibt es unterschiedliche schnelle Typen: für besonders große Bauteile, bei denen größere Harzmengen transportiert und eingebracht werden müssen, wählt man die "schnelle" Fließhilfe. Bei kleineren oder besonders anspruchsvollen Bauteilen wählen Sie die Fließhilfe "standard", bei der das zugeleitete Harz langsamer fließt und vorhandene Luft sorgfältiger abgesaugt wird.