Schaum

Die Schäume in unserem Programm gibt es in den Varianten als Plattenmaterialien (hier dann basierend auf PVC, PET oder Polystyrol) teils in mm-weiser Dickenabstufung oder als Epoxid-Gießmaterial (siehe unter Epoxidharz/ Schaumharz). Kernwerkstoffe, auch Sandwichplatten, Schaumkerne genannt, werden zum Leichtbau eingesetzt. Hierbei folgt man dem Prinzip „Verdopplung der Dicke ergibt vierfache Steifigkeit“. Finden Sie ein Beispiel zur Erhöhung der Steifigkeit mittels Schaumkernen weiter unten.
Filter anzeigen
Filter anzeigen

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-8 von 45

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-8 von 45

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Erhöhung der Steifigkeit von Bauteilen mittels Kernwerkstoffen

Ein Beispiel: setzt man anstelle des Einsatzes von weiteren Faserlagen zwischen zwei Faserlagen (eine Lage oben, eine unten) einen 1mm starken Schaum, so führt dies zu einem sehr steifen Bauteil, ohne dass man sich den Nachteil eines deutlich höheren Fasergewichts durch einen durchweg massiven Faseraufbau „einfängt“. Die geschlossen-zelligen Schaumtypen nehmen wenig Harz auf oder an.

PET Schaumstoffe mit geringen Dichten

Die von uns angebotenen PET Schaumstoffplatten von ARMACELL stammen zu 100% aus recycelten PET Hartschaumflaschen. Sie bieten damit ein zeitgemäße und CO²-reduzierte Möglichkeiten zur Produktion unterschiedlichster technischer Produkte an. Die ECO-Versionen, die mit Dichten ab 48kg und bis zu 195kg pro m³ und beim „ECO 50“ in 20, 25 und 50mm Dicke angeboten werden, lassen sich leichte Tiny-Häuser, LKW-Trailer oder Wohnmobil-Kofferaufbau fertigen.

Mit den in 50 und 70mm verfügbaren Dicken bei ECO 65 bis ECO 195 stehen dem Verarbeiter höher belastbare Schaumtypen -bspw. zu Fertigung von Bodenplatten- zur Verfügung. Ab den ca. 115kg dichten Platten halten -je dichter der Schaum, desto besser- bereits Schrauben mit Holzgewinde ohne Setzen einer Dübels oder ähnlichem. Die höher belastbaren „ArmaPET STRUCT“ Plattentypen werden – in Dichten ab 70kg und bis zu ca. 150kg- typischerweise im Boots- und Schiffbau für den Bau von Rümpfen und Schotts verwendet.

Die Dichten darüber hinaus, insbesondere die ab 200kg bis zu 320kg pro m³ werden für den Bau von Bodenplatten bei Trailern, LKW und Wohnmobilen aber auch in anderen Bereichen, wo stabile Schäume gebraucht werden, eingesetzt. Sie bieten damit einen deutlich leichteren Ersatz für Siebdruck-Holzplatten und, gerade im Vergleich zu PU- oder Polystyrol-Schaumplatten, einen deutlich ökologischeren Werkstoff.

Die Materialien sind wasserfest, bis ca. 150°C belastbar und weisen einerseits eine hohe Zähigkeit auf und bieten dabei gleichzeitig gute Isolationswerte.
Bei der Auswahl dazu, welchen Kernwerkstoff Sie im Bedarfsfalle auswählen sollten, sind wir Ihnen gerne behilflich!

PDF Broschüren zum Download

Hier finden Sie einiges an Informationematerial zu unseren Arma PET Hartschaumplatten als PDF Datei zum Download:

ArmaPET™ Curve (DE)
ArmaPET™ ECO (DE)
ArmaPET™ Struct FR (DE)
ArmaPET™ Struct GR (DE)
ArmaPET™ Von der Flasche zum Schaum
ArmaPET™ Life Cycle Assessment (EN)
ArmaPET™ Technical Bulletin